Schulabschlüsse an der Mittelschule Ochsenfurt

Erfolgreicher Schulabschluss Qualifizierender Schulabschluss (Quali) Mittlerer Schulabschluss 
(Mittlere Reife)
Nach 9 erfolgreichen Schuljahren Nach erfolgreichem Ablegen der besonderen Leistungsfeststellung am Ende der 9. Jahrgangsstufe Nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung am Ende der 10. Jahrgangsstufe
  • Gesamtdurchschnittsnote aus allen Vorrückungsfächern mindestens 4,00 und
  • höchstens drei Mal eine schlechtere Note als 4.

(Die Note 6 zählt dabei wie zweimal die Note 5. Vorrückungsfächer sind alle Pflicht- und Wahlpflichtfächer außer Sport.)

(Ausführliche Informationen zum Qualifizierenden Schulabschluss gibt es im Downloadbereich!) (Ausführliche Informationen zum Zugang in die Mittlere - Reife - Klassen gibt es im Downloadbereich!)

Das Klassenlehrerprinzip gewährleistet stets intensive pädagogische Betreuung und fachliche Unterstützung und Förderung.

Verstärkte Praxis- und Berufsorientierung in Arbeit/Wirtschaft/Technik,
den drei möglichen Fachrichtungen der Wahlpflichtfächer Technik, Wirtschaft und Soziales und
durch Betriebspraktika

Durchlässigkeit von Regel- und Mittlere - Reife - Klassen bis zur 9. Jahrgangsstufe.
Der Zugang zu den Mittlere - Reife - Klassen ist derzeit ab der 6. Jahrgangsstufe jeweils zum Schuljahresende möglich. Ausschlaggebend ist die Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik und Englisch im Zwischen- oder Jahreszeugnis. Wird hier der erforderliche Durchschnitt nicht erreicht, kann in der letzten Woche der Sommerferien eine Aufnahmeprüfung gemacht werden. Durch diese Regelung entfällt der Übertrittsdruck in der vierten Jahrgangsstufe. Bitte informieren Sie sich bei unserer Informationsveranstaltung.